Hinter der Brust, da wo das Herz sitzt.

Das Schreiben hat für mich über die Jahre immer wieder an neuen Bedeutungen und Umdeutungen gewonnen. Warum ich schreibe, die Antworten darauf haben sich gewandelt. Dass ich schreibe, ist geblieben. Schon in der Grundschule habe ich einen Roman über zwei Hasen verfasst, die in ein Labyrinth geraten und schließlich mit einem Zauberregenschirm wieder nach draußen fliegen. Vor der Grundschule wollte ich Erfinderin werden, was dem Schreiben, Geschichten und Figuren ins Leben rufen, nicht unähnlich ist. Wenn eine Sache so hartnäckig bleibt, immer wieder an die Tür klopft und nach mir fragt, dann hat sie in meinen Augen auch eine Berechtigung oder einen Grund. Und so habe ich mich entschlossen, eine Webseite verbunden mit einem Kanal, in dem Lesungen und Besprechungen aufgenommen werden, ins Leben zu rufen. Ich hoffe, dass ich der einen oder dem anderen damit eine Freude bereiten kann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s